Bildung | Fortbildung Ärzte | Liste mit anerkannten FB-Veranstaltungen

Anerkannte Fortbildungen in Intensivmedizin

Nachfolgend die Liste der regelmässig stattfindende Kongresse und Kurse, die prinzipiell anrechenbar sind.

Prinzipiell empfohlen sind alle Kongresse, die durch die SGI, durch eine ausländische oder übernationale intensivmedizinische Gesellschaft organisiert werden, auch wenn sie nicht in der nachfolgend erwähnten Liste aufgeführt sind. Als Beleg gilt sowohl die Teilnahmebestätigung als auch das Programmheft des Kongresses.

Prinzipiell empfohlen sind alle mindestens halbtägigen Veranstaltungen mit intensivmedizinischem Inhalt innerhalb von Kongressen anderer schweizerischer, ausländischer oder übernationaler Gesellschaften. Als Beleg gilt sowohl die Teilnahmebescheinigung als auch das Programmheft. Ferner kann die KWFB der Schweizerischen Gesellschaft für Intensivmedizin auf Anfrage und aufgrund des Programms jegliche anderen Veranstaltungen, Seminarien und Kurse in die Empfehlungsliste aufnehmen.

Gemäss Fortbildungsreglement können für alle diese Veranstaltungen pro besuchtem Tag 8 Credits, respektive 4 Credits pro Halbtag, 1 Credit/h an die Fortbildung angerechnet werden.

  • Jahrestagung der Schweizerischen Gesellschaft für Intensivmedizin (SGI)
  • Jahreskongress der Europäischen Gesellschaft für Intensivmedizin (ESICM)
  • International Symposium on Intensive Care and Emergency Medicine, Brussels (ISICEM)  
  • European Society of Pediatric and Neonatal Intensive Care (ESPNIC)
  • European Society of Parenteral and Enteral Nutrition (ESPEN)
  • Euroanaesthesia (ESA)  
  • Nationale Jahreskongresse in Intensivmedizin (z.B. Deutschland [DGAI, DIVI], Oesterreich [WIT, OEGARI], Italien, Frankreich [SRLF], Skandinavien [SSAI], etc.)
  • World Congress of Intensive and Critical Care Medicine
  • Jahreskongress Society of Critical Care Medicine (SCCM), USA
  • Jahreskongress American Thoracic Society (ATS), USA
  • International Conference on Sepsis in ICU, Maastricht
  • Winter Symposium on Intensive Care
  • International Vicenza Course on Hemodialysis
  • Intensivmedizinische Programme im Rahmen von wissenschaftlichen Veranstaltungen anderer Fachgebiete (nur der Intensivmedizinische Teil zählt)
  • Fundamental Critical Care Courses (fccs). Inselspital, Bern
  • ICU Network Symposium
  • CIS-Alpinum
  • Forum MSD des intensivistes
  • Réunions romandes de réanimation
  • Perfezionamento e aggiornamento in medicina intensiva
  • Pediatric Advanced Life Support Providerkurse (PALS)
  • Cardiac life support (ACLS)
  • Advanced trauma life support (ATLS)
  • IS-Symposium St. Gallen (wird mit 7 Credits angerechnet)
  • Programme romand d’enseignement postgradué en médecine intensive (wird mit 3 Credits angerechnet)
  • European Postgraduate Course in Neonatal and Pediatric Intensive Care Medicine

Weitere anerkannte Fortbildungen

Folgende Fortbildungen wurden von der SGI-KWFB fallweise anerkannt und haben Credits zugeteilt erhalten:

Liste permanenter Fortbildungen, Stand 15.09.2016

Möchten Sie Ihre FB für die "Liste der Veranstaltungen" anmelden? Dies können Sie hier tun.

IMK AG